ASG----------------

Schnitt-Stellen; für weitere Fotos Bild-LINK anklicken!

ASG 5176

ASG----------------

Schlüchtbrücke 12 10 08

Schlüchtbrücke Unterkonstruktion 23.2.07

In der Sitzung des Gemeinderates wurde am Montag, den 21. September u.a. auch ein Sachstandsbericht über die Schlüchtbrücke in der Pater-Jordan-Straße eingebracht. Das die 95 Jahre alte Betonbrücke sich in einem maroden Zustand befindet, und dass seit Jahren keine Reparaturen vorgenommen wurden, ist unstrittig. In der Aussprache der Ratsmitglieder wurde klar, dass jetzt eine neue Brücke angestrebt wird. Ortsvorsteher Claudio Helling teilte dem Ratsgremium mit, dass der Ortschaftsrat einen Brückenneubau für Radfahrer und Fußgänger befürwortet, dass jedoch bis zur Fertigstellung einer neuen Brücke unbedingt ein Provisorium errichtet werden soll.

Die Entscheidung über den Brückenneubau wird voraussichtlich im Herbst fallen, wenn im Gemeinderat der Haushaltsplan für 2020 beraten wird. Derzeit ist geplant, dass für 2021 Mittel für die Planung eingestellt werden sollen und dass dann 2022 der Brückenneubau erfolgen könnte. "Schau´n mer mal!" lautet eine oft zu hörende Aussage. 

ASG---------------------

Ein ungewöhnlich gut gepflegtes Wegkreuz; für weitere Fotos Bild-LINK anklicken!

Panorama 1 Steinkreuz Gutenburg

ASG---------------------

Der Herbst beginnt; für weitere Fotos Bild-LINK anklicken!

ASG 5133 

ASG----------------------

Das ist die Einschulungsklasse der Grund- und Werkrealschule Gurtweil zusammen mit der Klassenlehrerin Christine Schnell. Die Einschulung fand am Samstag, den 19. September 2020 im Rahmen einer ansprechenden Schulfeier mit Auftakt in der Kirche und anschließend bei schönem Herbstwettwer auf dem Schulhof statt. 

ASG 4909

------------------ASG

Der SVG lädt ein:

wax ti gu herbstfest 2 800

So wie auf diesem Archivfoto mit den beiden SVG-lern Christian und Siegfried wird es in diesem Jahr kein Herbstfest beim Sportverein Gurtweil geben. Aber wenigstens einen Hauch von Tradition will der SV Gurtweil in diesem Jahr seinen Stammgästen des Herbstfestes vermitteln. So bieten die SVG-ler am Samstag, den 3. Oktober einen Abholservice für das traditionelle und begehrte Kesselfleisch mit Sauerkraut und Bauernbrot an. Außerdem gibt es am Verkaufsstand auf dem Sportgelände beim SVG-Vereinsheim auch noch Bratwürste mit Brot oder Pommes.

Damit der Verkauf möglichst reibungslos verlaufen kann bittet die Vorstandschaft um Bestellung bis zum 23. September. Diese kann per E-Mail über den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. Dann wird auch ein Abhol-Zeitfenster per E-Mail rückgemeldet. Der Verkauf erfolgt in der Zeit von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr. 

------------------------ASG

Erst Infos aus der Sitzung des Ortschaftsrates; weitere Fotos und Infos siehe Bild-LINK

Umspannwerk Gurtweil September 2020 2

Als ein „erstmals sehr positives Signal“ wertete der Ortsvorsteher Claudio Helling die Nachricht des Netzbetreibers Transnet BW, dass eine Verlegung des Gurtweiler Umspannwerkes (im Hintergrund der Funkturm vom Tiengener Umspannwerkes) auf den Hungerberg durchaus eine Option sei. Dennoch, so Helling, wolle er keine Hoffnungen schüren, denn „ich sehe da Schwierigkeiten“.

Schlüchtbrücke in der P J Straße 16 09 2020

Erneut wurde die Sperrung der Schlüchtbrücke in der Pater-Jordan-Straße während der Sitzung des Ortschaftsrates heftig kritisiert. Trotz des vom Ortsvorsteher nach Rücksprache mit dem Tiefbauamt in Aussicht gestellten Brückenneubaus, wollten die Einwände nicht enden. Für das städtische Haushaltsjahr 2021 sollen die Planungskosten eingestellt werden und ein Jahr später könnte der Neubau für eine Fußgänger- und Radfahrbrücke fertig sein, so lautet das ehrgeizige Ziel.

-------------------------------------------

herbstfest09 2020 Blaettle 1

ASG-------------------------

Herbst-Früchtchen entlang der Schlücht; für weitere Fotos Bild-LINK anklicken!

Herbst Früchtchen ASG 4826 19

09 2020 Blaettle 2 -----------------------------

Termin für die Seligsprechung von Pater-Jordan steht fest:
img722 800

 

 

senioren 

-------------------------MP

 

Schnelles Internet verfügbar

Nach Auskunft der Stadtverwaltung, Herrn Bodmer, können ab sofort in Gurtweil die neuen Internetgeschwindigkeiten gebucht werden. Eine Ermittlung der möglichen Bandbreiten ist unter https://www.telekom.de/schneller möglich. 

Claudio Helling, Ortsvorsteher

 ------------------------------------------------------- O-Verwaltung

Neues aus dem Kindergarten

Frau Bernauer, Leiterin unseres örtlichen Kindergartens, hat uns einen Bericht zukommen lassen, um uns alle an der Arbeit des Kita-Teams in dieser Zeit teilhaben zu lassen:

 

Liebe Gurtweiler und liebe Leser der Gurtweiler Homepage

Wir senden ihnen Heute viele Grüße aus der Kita.

Auch wenn unsere Einrichtung momentan wegen der Corona- Krise geschlossen ist, sind wir im Dienst und nutzen die Zeit. Arbeiten, die wir sonst nebenbei, auf die Schnelle oder aber immer nur oberflächlich erledigen konnten, können nun in Angriff genommen werden. Auch Ideen, die wir schon lange für die Gestaltung des Außenbereichs in der Schublade haben, können nun umgesetzt werden.

So haben wir während der letzten Wochen das Haus von oben bis unten geputzt und auch einiges in Eigenarbeit repariert und renoviert. Alle Kinder haben ihr Ostergeschenk bekommen und auch die Geburtstagskinder bekommen ihre Geschenke geliefert. Die Ideen gehen uns glücklicherweise noch nicht aus und wir freuen uns schon heute auf den Neuanfang nach Corona und hoffen, dass dieser nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

In unserer Notgruppe durften wir von Anfang an zwischen drei und vier Kinder betreuen. Zwischenzeitlich hat sich die Zahl erhöht auf sieben Kinder und wir gehen davon aus, dass sie im Laufe der nächsten Woche noch weiter ansteigt.

Es ist uns ein großes Anliegen, mit unseren Kindern und Eltern immer in Kontakt zu bleiben. Das können wir durch unsere Kita- App und auch über die einzelnen Whattsapp- Gruppen. So versenden wir immer kleine Videobotschaften und Anregungen für die Freizeitgestaltung.
Wir freuen uns natürlich auch über Rückmeldungen. Alle Rückmeldungen sammeln wir und gestalten damit im Eingangsbereich eine Collage. Sie ermutigt uns, jeden Tag und lässt uns positiv in die Zukunft schauen.

Wir haben ihnen ein paar Bilder angefügt und wünschen ihnen allen: BLEIBEN SIE GESUND

Ihre Mitarbeiterinnen aus der KITA- Gurtweil

View the embedded image gallery online at:
https://www.gurtweil.de/#sigProId4764f5d8e9
  

An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für das Engagement! Und wer sich dieses bildlich vor Augen führen möchte, ist herzlich eingeladen, die kreative Arbeit des Teams am Eingang des Kindergartens persönlich zu bestaunen.

 

------------Verwaltung: 

Update vom 20.03.2020

Die Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen inklusive aller kommunalen Servicestellen bleibt aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen bis auf weiteres geschlossen.

Es geht hier um den Schutz sowohl der Beschäftigten, als auch der Bürgerinnen und Bürger.

Es wird nur noch bei dringenden Angelegenheiten und vorheriger Terminvereinbarung Einlass in die Rathäuser und weiteren Dienststellen gewährt. Wer Angelegenheiten telefonisch regeln kann, sollte dies vorziehen.

Für Terminvereinbarungen in äußerst dringenden Angelegenheiten können Sie unter den nachfolgenden Erreichbarkeiten einen persönlichen Termin vereinbaren:

Mittwochs unter Tel. 07741/833-710 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ansonsten

Ortsvorsteher Claudio Helling: 07741 83498350/ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausgangsmeldung

Die aktuelle Entwicklung beim Thema SARS-CoV-2 (Corona-Virus) führt dazu, dass auch die Ortsverwaltung Gurtweil sich veranlasst sieht, die Handlungsempfehlungen von Bundes- und Landesregierung sowie Stadtverwaltung umzusetzen. Dies hat zur Folge, dass auch wir sämtliche nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen absagen werden. Dies trifft von Seiten des Ortschaftsrats zunächst einmal die Dorfputzede am 28.03.2020. Die Absage weiterer Termine erfolgt durch die Veranstalter selbst oder auf Anweisung der Stadtverwaltung. Konkret hat die Stadt eine Allgemeinverfügung mit folgendem Tenor erlassen:

"1. Die Durchführung von öffentlichen sowie privaten Veranstaltungen und Zusammenkünften mit einer Teilnehmerzahl ab 50 Personen wird untersagt. Dies umfasst auch Versammlungen ab 50 Personen.

2. Die Anordnung ist zunächst bis 20.04.2020 um 24.00 Uhr befristet."

(Allgemeinverfügung der Stadt Waldshut-Tiengen vom 13.03.2020)

Wir werden hier auf der Seite jeweils die abgesagten Veranstaltungen einpflegen, soweit sie uns gemeldet werden.

Nach derzeitigem Stand finden folgende Termine NICHT statt:

14.03.2020 - Basar des Elternbeirats des Kindergartens

15.03.2020 - Suppensonntag

17.03.2020 - Frauenfrühstück

21.03.2020 - Markt mit Liebe gemacht

22.03.2020 - Pfarrgemeinderatswahl findet nur als Brief- und Onlinewahl statt

24.03.2020 - Mittagstisch Senioren Gurtweil

25.03.2020 - Einkehrtag in Maria Bronnen der Senioren Gurtweil

25.03.2020 - Treffen der Vereine mit der Ortschaftsverwaltung bzgl. Vereinszuschüssen

28.03.2020 - Dorfputzede

29.03.2020 - Tanzsunntig

30.03.2020 - Hauptversammlung Förderverein Grund- und Werkrealschule Gurtweil

07.04.2020 - Mittagstisch Senioren Gurtweil

Wir hoffen insoweit auf Ihr Verständnis. Ziel der Maßnahmen ist es, die Ausbreitung des Virus so weit als möglich zu verlangsamen und damit die Leistungsfähigkeit unseres Gesundheitssystems zu erhalten. Darüber hinaus steht der Schutz besonders gefährderter Personenkreise wie den betagteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Vordergrund. Auf Bitte der Stadtverwaltung werden wir daher bis auf Weiteres leider auch von persönlichen Besuchen zu Jubiläen absehen müssen.

So schwer uns allen das fallen mag, möchten auch wir an dieser Stelle dazu aufrufen, soziale Kontakte auf ein Mindestmaß zurückzufahren. Dabei wollen wir allerdings all diejenigen nicht vergessen, die auf nachbarschaftliche Hilfe o.ä. angewiesen sind, um sich versorgen zu können. Außerdem ist es uns ein Anliegen, allen Pfleger*innen, Mediziner*innen, Feuerwehrleuten, Polizeibeamten etc., die unter erschwerten Bedingungen ihren Dienst tun, zu danken.

Aktuelle Informationen stellt die Stadt Waldshut-Tiengen hier zur Verfügung.


Sperrung Schlüchtbrücke in der Pater-Jordan-Straße

Update vom 12.03.2020

Wie bereits angekündigt, ist als Ausweichmöglichkeit die Rohrbrücke am Sportplatz vorgesehen. Nach derzeitiger Planung wird der Baubetriebshof dort Anfang kommender Woche einen Weg vorbei am Vereinsheim des SV Gurtweil herrichten. Auf der Seite des Kernorts präferiert die Stadtverwaltung derzeit die Nutzung des Fußwegs von der gesperrten Brücke entlang der Schlücht, da hier keine Gefahren durch den Verkehr auf der Schlüchttalstraße bestehen. Die Ortsverwaltung setzt sich aber weiter dafür ein, dass auch entlang der Schlüchttalstraße entsprechende Sicherungsmaßnahmen vorgenommen werden.

Ursprungsmeldung vom 11.03.2020

Auf Grund massiver statischer Mängel hat das Ordnungsamt der Stadt Waldshut-Tiengen auf Antrag des Tiefbauamts und auf Empfehlung eines Prüfstatikers die sofortige Sperrung der Schlüchtbrücke über die Pater-Jordan-Straße für sämtlichen Verkehr - also auch für Fußgänger und Fahrradfahrer - angeordnet. Die Absperrmaßnahmen werden noch heute, am 11.03.2020, durchgeführt.

Hintergrund ist der Umstand, dass die seitlichen Brückenwangen, die als Träger fungieren, ihre Funktion nicht mehr erfüllen. Sie weisen mehrere durchgängige Risse auf. An der Unterseite sind sie durch erhebliche Betonabplatzungen gezeichnet. Außerdem liegen die Bewehrungsstähle teilweise frei und sind stark korrodiert bzw. schon vollständig zerfallen. Auch die Fahrbahnplatte weist freiliegende und korrodierte Bewehrungen auf. Die Vollsperrung war daher nicht abwendbar.

Nach derzeitigem Stand können wir leider weder davon ausgehen, dass zeitnah wieder eine Freigabe der Brücke erfolgt, noch, dass kurzfristig Ersatz geschaffen werden kann. Die Ortschaftsverwaltung ist aktuell mit Hochdruck dabei, eine Alternative auszuarbeiten und mit der Stadtverwaltung abzuklären. Die Stadt hat in Aussicht gestellt, zumindest einen Weg von der Rohrbrücke über das angrenzende Sportgelände zu befestigen, damit dieser auch durch Fahrradfahrer nutzbar ist. Wir werden die Gurtweiler Bürgerschaft umgehend informieren, sobald es eine neue Entwicklung gibt und hoffen auf Ihr Verständnis bzgl. der mit der Sperrung verbundenen Unannehmlichkeiten.

Claudio Helling (Ortsvorsteher)

 

Gurtweil - ein Ortsteil von Waldshut-Tiengen:

Grosse Kreisstadt Waldshut Tiengen

Gurtweil - Waldshut-Tiengen Landkreis Waldshut:

Logo Waldshut-Tiengen

   

Auch bei Facebook

Auch bei Facebook